Andreas Frank

The author has brought up the Handbook & Compendium „Committed Sensations“ (orig.: „Engagierte Zärtlichkeit“) already several years ago in German language. Now the research – which is still up to date and has not lost any topicality – has been translated to English language for a broader international readership.

Andreas Frank schreibt queere Bücher zu verschiedenen Themen der LGBTIQ-Literatur, darunter Sachbücher zu Schwulen Themen. Die Bücher von Andreas Frank erscheinen bei BoD – Books on Demand. Zu den Veröffentlichungen des Autors gehören Sachbücher zu schwulen Themen wie „Committed Sensations – An Initiation to Homosexuality“.

Die Bücher von Andreas Frank sind erhältlich im Onlinebuchshop Gay Book Fair, im gutsortierten Buchhandel und in Bonn im Buchladen des Bundesamtes für magische Wesen.