Ariane Rüdiger

Ariane Rüdiger arbeitet seit zehn Jahren an dem Münchner LGBTIQ*-Projekt forum münchen e.V. – Lesben und Schwule in Geschichte und Kultur – mit, das ein Archiv aufbaut und betreut, und ist Journalistin und Autorin. Im Querverlag sind von ihr drei Romane erschienen: Frosch, Aszendent Tausendfüßler (1998), Frau sucht Frau, nur für das eine (2002) und Operation Eisprung (2006).

Zu den Veröffentlichungen der Autorin gehören Beiträge „Es gibt noch viel zu tun …“.

Die Bücher von Ariane Rüdiger sind erhältlich im Onlinebuchshop Gay Book Fair, im gutsortierten Buchhandel und in Bonn im Buchladen des Bundesamtes für magische Wesen.