Florian Höltgen

Florian Höltgen studierte in Köln Germanistik, Philosophie und Geschichte und arbeitet nun als Bibliothekar. Seit 2009 lebt er mit seinem langjährigen Lebensgefährten in Düsseldorf.

Mit dem Schreiben fing Höltgen bereits während der Schulzeit an. Seine ersten Kurzgeschichten wurden unter den Pseudonymen „Alex Seinfriend“ und „Jules Vierge Lubrique“ in Anthologien des Himmelstürmer Verlags veröffentlicht. Mit seinem Roman Ein Tag am See (2006) veröffentlichte er zum ersten Mal unter seinem richtigen Namen und ist seit dem fester Bestandteil der Verlagsreihe Junge Liebe. In seinen Büchern thematisiert Höltgen humorvoll die Problemfelder Coming-out, Sex und Liebe homosexueller Jugendlicher.

Als „Alex Seinfriend“ schreibt Höltgen schwule Krimis und Romane, deren Schwerpunkt auf homosexueller Erotik liegen.

Höltgen veröffentlicht auch Bücher als Book-on-Demand, um hier mehr Freiheit zu haben. So erzählt er in Nacht am See auf eher unkonventionelle Weise die Geschichte einer schizophrenen Erkrankung. (Quelle: Wikipedia)

Die Bücher des Autors Florian Höltgen Lubrique sind erhältlich im Online-Buchshop Gay Book Fair, im gutsortierten Buchhandel sowie in Bonn im Buchladen Bundesamt für magische Wesen.

Ein Tag am See
Quick View Compare

inkl. 7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: Print-on-demand

In den Warenkorb
Out StockSchattenfieber
Quick View Compare

inkl. 7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: Vergriffen

Weiterlesen
Out StockLove me, Angel
Quick View Compare

inkl. 7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: Vergriffen

Weiterlesen
Out StockKiss me, teacher
Quick View Compare

inkl. 7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: Vergriffen

Weiterlesen
Out StockEin Tag am See
Quick View Compare

inkl. 7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: Vergriffen

Weiterlesen