Heinz-Jürgen Voß

Heinz-Jürgen Voß

Prof. Dr. Heinz-Jürgen Voß: Studium der Diplom-Biologie in Dresden und Leipzig. Promotion 2010 zur gesellschaftlichen Herstellung biologischen Geschlechts in Bremen. Seit Mai 2014 hat Voß eine Professur für Sexualwissenschaft und Sexuelle Bildung an der Hochschule Merseburg inne und leitet er u.a. die Forschungsprojekte „Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexueller Traumatisierung“ (BMBF-Projekt), „SeBiLe – Sexuelle Bildung für das Lehramt“ (BMBF-Projekt, Verbundprojekt mit Prof. Drinck, Universität Leipzig), „TRASE – Training in Sexual Education for People with Disabilities“ (EU-Projekt, Erasmus+). Homepage: www.heinzjuergenvoss.de

Seine Bücher erscheinen im Psychosozial-Verlag. Zu den Veröffentlichungen des Autors gehören Sachbücher zu queeren Themen wie „Schwule Sichtbarkeit – schwule Identität“.

Die Bücher von Heinz-Jürgen Voß sind erhältlich im Onlinebuchshop Gay Book Fair, im gutsortierten Buchhandel und in Bonn im Buchladen des Bundesamtes für magische Wesen.

Zur Webseite des Autors: Heinz Jürgen Voss

Die Idee der Homosexualität musikalisieren: Zur Aktualität von Guy Hocquenghem

inkl. 5 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar, Lieferfrist 1 - 3 Tage

In den Warenkorb
Schwule Sichtbarkeit - schwule Identität: Kritische Perspektiven

inkl. 5 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar, Lieferfrist 1 - 3 Tage

In den Warenkorb