Oliver Fehn

Oliver Fehn über sich selbst: „Ich bin in einer ländlichen Gegend aufgewachsen, wo die Kids noch auf Bäume kletterten, im Weiher badeten und sich unterm Kastanienbaum verlobten. Später reiste ich viel herum, lebte u. a. in Berlin und eine Zeit lang sogar in New York. Mein Geld verdiente ich mir als Journalist, Folksänger, Zauberkünstler und Radio-DJ. Seit sechs Jahren (alle Träume werden früher oder später wahr) lebe ich von meinem Beruf als Autor, Übersetzer und Lektor. Mit fünfzehn outete ich mich (an einem bayerischen Kleinstadt Gymnasium!) als schwul; als ich siebzehn war, erschienen meine ersten Stories in Modeillustrierten und Männermagazinen. Ich war ein erlebnishungriger Junge, liebte Partys, Bier & lange Nächte. Heute lebe ich eher zurückgezogen. ‚Und möchte mit Fremden tanzen‘ ist kein autobiografi scher Roman – auch wenn der Protagonist Vincent mir in vielerlei Hinsicht ähnelt. Was die restlichen Figuren betrifft, so lege ich Wert auf die Feststellung, dass sie in der vorliegenden Form reine Fiktion sind.“

Die Bücher des Autors Oliver Fehn sind erhältlich im Online-Buchshop Gay Book Fair, im gutsortierten Buchhandel sowie in Bonn im Buchladen Bundesamt für magische Wesen.