Sven Hensel

Sven Hensel (geb. 1995 in Gelsenkirchen) ist Slampoet, -veranstalter und -moderator sowie Kurzfilmregisseur. Er tritt seit 2014 bei Poetry Slams auf, stand 2015 im Finale der deutschsprachigen U20-Meisterschaften und 2017 gemeinsam mit Kim Catrin als Slamteam »Parkpunk« im Finale der deutschsprachigen Meisterschaften. In Essen ist er Mitglied der Lesebühne »Schall und Raucher«. 2017 erschien seine Textsammlung »Aufhause« bei Lektora, dort gab er auch die Anthologie »Tintenfrische III« mit heraus. 2017 drehte er den Kurzfilm »Cruising«, der sich künstlerisch mit schnellem, anonymem Sex unter Homosexuellen auseinandersetzt. Hensel studiert und lebt in Bochum.