Torsten Widua

Geboren wurde er 1978, der Torsten Widua. Und zwar im niederbayerischen Straubing. 21 Jahre später: Servus, Bayern! Der Weg führte ihn nach Dortmund, wo er sieben Jahre lang lebte – ehe er 2006 seine Koffer im Ruhrgebiet ein- und im Rheinland auspackte. Und da ist er nun, angekommen im Hier und Heute. In Köln. Seine Brötchen verdient er als Werbetexter und Autor für große internationale Event-Agenturen, die elektronische Musik-Festivals für bis zu 200.000 Besucher organisieren. Zudem ist er als Musik-Journalist bei Deutschlands auflagenstärkstem Magazin für Techno, House, Club Culture & Nightlife tätig, führt Interviews mit DJs, Acts & Artists und verfasst Backstage-Berichte, Event-Reviews und Rezensionen. Fernsehproduktionsfirmen buchen ihn, wenn es um humorvolle Infotainment-Texte geht, wenn Konzeptionen für neue Formate anstehen und wenn Reportagen vom Englischen ins Deutsche übersetzt und an den nationalen Fernsehmarkt angepasst werden müssen.

Näheres auf www.torstenwidua.de und auf www.friede-freude-comingout.de, wo er in einem ausführlichen Interview über sich und das Buch plaudert. Weitere Infos zum Verlag gibt es unter www.kampenwand-verlag.de

Die Bücher von Torsten Widua sind erhältlich im Onlinebuchshop Gay Book Fair, im gutsortierten Buchhandel und in Bonn im Buchladen des Bundesamtes für magische Wesen.