Echtheit von Bewertungen

Bewertungen sollen Ihnen helfen, sich für oder gegen den Kauf eines Buches oder einer DVD zu entscheiden.

Gay Book Fair & News bittet seine Kunden, gekaufte Bücher und DVDs zu bewerten. Dazu wurde das Bewertungssystem Customer Reviews installiert, welches nach nach dem Abschluß des Kaufs dem Kunden eine Bewertungsmail zuschickt, die dieser dann (hoffentlich) auch ausfüllt.

Wer kann wie und weshalb eine Bewertung hinterlassen?

Bewertungen auf unserer Website können nur von Kunden abgegeben werden und dies auch nur für Produkte, die sie tatsächlich bei uns erworben haben. Die Bewertungsfunktion wird also erst nach einem erfolgten Kauf ausgelöst.

Ältere Bewertungen stammen unserem früheren Buchshop und gehen also auch auf Käufe zurück.

Darüber hinaus veranstalten wir Leserunden, beispielsweise bei Lovelybooks, und die Teilnehmer solcher Leserunden hinterlassen nach der Leserunde gewöhnlich eine Rezension zu dem gelesenen Buch.

Buchblogger dürfen bei uns ebenfalls ihre Buchbewertungen einstellen. Wir kontrollieren auch hier und sehen uns zum Beispiel den Bücherblog an, um beurteilen zu können, wie der Blogger oder die Bloggerin arbeitet.

Wie verhindern, suchen und entfernen wir unauthentische Bewertungen?

Wir überprüfen, ob der Datum des Erwerbs mit der Abgabe der Bewertung übereinstimmt. Ebenso wie wir die Rezension auf ihre Plausibiliät überprüfen, etwa ob der Inhalt mit dem Kauf des Produktes übereinstimmt.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Unabhängig geprüft
224 Rezensionen