Willkommen im Online-Buchshop Gay Book Fair
Free Call 0228 96757883
  • Philip fühlt sich in der realen Welt nicht wohl. Er ist an Anfang 20 und ein typischer Einzelgänger. Er führt ein bescheidenes Leben in einer kleinen Wohnung und verdient sein Geld als Rezeptionist in einem Hotel. Nur in der Welt alter Filme, besonders des Hollywoods der früheren Zeit, fühlt er sich wohl. Nacht für Nacht flüchtet er aus seinen eigenen vier Wänden in Welten vergangener Zeiten. Eines Tages sieht er sich einen unbekannten Horror-Film aus den 30er Jahren an und entdeckt in einer Nebenrolle einen Schauspieler, der ihm bis auf das Haar gleicht. Nicht nur das Äußere ist identisch, Philip fühlt schnell eine tiefe Verbundenheit zu dem mysteriösen Schauspieler. Er will mehr über den unbekannten Darsteller erfahren und findet er heraus, dass es sich bei seinem Doppelgänger um Oliver Clark handelt, ein junger aufstrebender Schauspieler aus England, der von einem Talentsucher in London entdeckt wurde und 1935 nach Hollywood übersiedelte. Oliver drehte nur einen einzigen Film in seinem Leben und verstarb kurze Zeit darauf auf seltsame Weise. Philip wird schnell bewusst, dass es zwischen ihnen eine Verbindung gibt, die mit Worten nicht zu erklären ist und dass diese Begegnung sein Leben für immer verändern wird. Kurzentschlossen macht er sich auf den Weg, das Rätsel um Oliver zu lösen. Sein Weg führt ihn von Deutschland nach Hollywood und weiter nach London. Er erfährt von der tragischen Liebesgeschichte zwischen Oliver und seinem besten Freund Vincent, seinen schweren Anfängen in Hollywood, seinem Absturz und der schrecklichen Tragödie, die zu seinem viel zu frühen Tod führte. Durch Olivers Schicksal entdeckt sich Philip neu, er wird mit einer Seite konfrontiert, die er bisher nicht kannte und stellt sich zum ersten Mal seinem Leben. Die Verbindung zu dem jungen englischen Schauspieler über Zeit und Raum verändert Philips Leben für immer. Das Gay Drama "Oliver und ich" ist erhältlich im Online-Buchshop Gay Book Fair.
    Oliver und Ich
  • Arthur ist seit zwei Jahren in Ben verliebt. Sein Schwarm zählt jedoch zu den Schlägern der Privatschule, die vor niemanden Halt machen. Nach einer Suspendierung landet Ben allerdings in Arthurs Stufe. Von den Außenseitern gemieden, kommt er bei den Sportlern ganz gut an, während Arthur bemerkt, dass seine alten Freunde ihn meiden. Nach und nach erkennt Arthur, dass Ben anders zu sein scheint, als er sich die letzten Jahre präsentierte. Auch von ihm aus scheint Interesse zu bestehen, da Ben ihn auf einer Party küsst. Arthur kann sein Glück kaum fassen, doch das, was zwischen ihnen ist, beginnt ziemlich holprig. Ben will sich nicht in der Öffentlichkeit zeigen, er leugnet sogar, auf Männer zu stehen, als die Proleten der Schule ihn und Arthur bloßstellen wollen. Nach diesem Zusammentreffen wird es ein wenig ernster zwischen beiden. Sie fallen in einem kleinen Park übereinander her und enden bei Ben, um dort ungestört zu sein. Doch ganz abrupt beendet Ben das, was zwischen ihnen entsteht. Arthur wird der Boden unter den Füßen weggerissen, denn nach den gemeinsamen Stunden ist es für ihn unverständlich. Den Grund, dass Ben doch nicht auf Männer steht, versucht Arthur jedoch zu akzeptieren. Als er Ben und einen der Proleten jedoch in einer eindeutigen Pose sieht, versteht er die Welt nicht mehr. Ben revidiert vor ihm, dass er nicht auf Männer steht, er stünde allerdings nicht auf Arthur und hatte ihn nur nicht verletzen wollen. Die Bitte, Arthur dürfe kein Wort darüber verlieren, macht ihn stutzig. Der Höhepunkt der Misere ist ein Video, das jemand von Ben und ihm im Park gemacht hat, das bei einem Footballspiel auf der Leinwand ausgestrahlt wird. Das Geheimnis ist gelüftet. Der Gay Romance Roman "Vergebene Liebe" aus der Reihe Junge Liebe und andere schwule Romane sind erhältlich im Online-Buchshop Gay Book Fair.
    Vergebene Liebe
  • Das Leben des 15-jährigen Julian ist sehr einsam. Freunde findet er keine, seine Mutter Margret beachtet ihn kaum, seine ältere Schwester Sina hänselt ihn bei jeder Gelegenheit und seinen geschiedenen Vater Thorsten, bei dem er am liebsten dauerhaft wohnen würde, darf er aufgrund einer Sorgerechtsregelung nur selten sehen. Seine Welt wäre düster – gäbe es da nicht Dennis, den bereits Ende 20-jährigen Freund seiner Schwester, in den er seit einem Jahr unsterblich verliebt ist. Julian kann den Blick nicht von ihm lassen und sucht ständig seine Nähe. Als er eines Abends mit dem betrunkenen Dennis allein ist, lässt sich seine Sehnsucht nicht mehr unterdrücken. Er wagt sich an ihn heran und die beiden verbringen eine gemeinsame Nacht, die für sie der Anfang einer geheimen Affäre ist. Denn trotz des rechtlich problematischen Altersunterschiedes und seiner Beziehung mit Sina gelingt es Dennis nicht, sich gegen die Anziehungskraft zwischen ihm und dem Minderjährigen zu wehren. Julian seinerseits ist Dennis nun endgültig verfallen. Er versucht alles, um ihm nahe zu sein, und belügt dafür sogar seinen Vater, der immer hinter ihm und seinen homosexuellen Neigungen gestanden hat. Indem er seiner desinteressierten Mutter eine Klassenfahrt vorspielt, gelingt es ihm, ein Wochenende allein mit Dennis zu verbringen. Die Zeit zu zweit ist für die beiden wunderschön, und doch ist ihnen klar, dass sie so nicht ewig weitermachen können. Dennis versucht, seine Liebe zu Sina wiederaufleben zu lassen, aber seine Gefühle für Julian sind längst zu stark. Als er bemerkt, wie sehr es seinen Geliebten quält, ihn mit seiner Schwester zu sehen, entscheidet er sich gegen alle Regeln für Julian. Überglücklich eilt dieser am nächsten Tag zu Dennis, um den Beginn ihrer richtigen Beziehung zu feiern, doch zu seinem Entsetzen findet er Sina in seinen Armen. Und als er erfährt, dass seine Schwester von Dennis ein Kind erwartet und die beiden unmöglich zusammen sein können, bricht seine kleine Welt endgültig zusammen. Der Gay Romance Roman "Gegen alle Regeln" aus der Reihe Junge Liebe und andere schwule Liebesromane sind erhältlich im Online-Buchshop Gay Book Fair.
    Gegen alle Regeln
  • Maximilian hat vor zwei Jahren durch eine selbstgeschriebene Geschichte erkannt, dass er schwul ist. Und das Buch ist ein Erfolg geworden. Jetzt steht er unter dem Druck, etwas Neues zu schreiben. Wenn das so einfach wäre. Das neue Notebook hilft ihm auch nicht wirklich weiter, aber der Verkäufer ist erste Sahne. Als die neue Story dann endlich losgeht, ist plötzlich niemand so richtig begeistert: die Lieblingskollegin Angelika ist genauso entsetzt wie der beste Freund Siegfried. Alexander, Hauptcharakter der entstehenden Geschichte, muss beweisen, dass die Leiche eines Homosexuellen im Heizungskeller nicht sein Werk ist. Die Polizei verdächtigt nur die Schwulen im Haus. Deshalb sucht er zusammen mit seinem besten Kumpel den Mörder auf eigene Faust. Das führt beide durch diverse Betten und bringt doch nicht das dringend notwendige Ergebnis. Bis plötzlich alle Fakten zusammenpassen. Nur dass Alex dabei in der Flugbahn einer Pistolenkugel steht. Derweil geht es auch in Maximilians Leben drunter und drüber. Robert, der neue Freund, hadert mit seiner Veranlagung, eine Arbeitskollegin will ihn fertigmachen und Robert an die Wäsche und sein Mitbewohner trifft gerne Fettnäpfchen. Die Stadt macht ihn zum Integrationsbeauftragten für Gay und Transgender. Wer kann unter solchen Umständen noch ein Buch schreiben? Der schwule Krimi "Tuntenkiller" und andere Krimis sind erhältlich im Online-Buchshop Gay Book Fair.
    Tuntenkiller
  • Der 30-jährige Berufsschullehrer Jason begegnet auf einer Strandparty dem 17-jährigen Pablo, mit dem er eine leidenschaftliche Nacht verbringt. Pablos bester Freund Adrian wird auf Jason aufmerksam, verliebt sich Hals über Kopf und versucht alles, um Jason auf sich aufmerksam zu machen. Als sich beide zufällig einen Tag später wieder über den Weg laufen, sieht es erst gar nicht nach Freundschaft oder gar Beziehung aus. Denn Jason findet Adrian alles andere als interessant, zumal dieser auch in einer Beziehung mit einem jungen Mädchen steckt. Allen Widrigkeiten zum Trotz beginnt nach einer anfänglichen Freundschaft auch Jason Gefühle für Adrian zu entwickeln. Doch sowohl die Abneigung von Adrians Vater gegenüber Jason als auch das Auftauchen von Jasons Exfreund machen es den beiden alles andere als leicht. Auch dass sich Pablo nach dem One-Night-Stand in Jason verliebt hat, lässt Adrian an seinen Gefühlen für Jason zweifeln. Ein erster gemeinsamer Urlaub in Deutschland bei Adrians Schwester und seiner Mutter allerdings festigt die Liebe der beiden zueinander. Nach einigen Wochen Beziehung stehen sich beide wieder gegenüber - Adrian als Berufsschüler, Jason als sein Lehrer. Nach dem anfänglichem Schock versuchen beide, sich mit der Situation zu arrangieren und ihre Beziehung vorerst geheim zu halten. Vor allem Adrian macht die Situation schwer zu schaffen. Werden sie es trotz allem schaffen, glücklich zu werden? Kann Jasons Vater helfen und auch Adrians Vater wieder zur Vernunft bringen, der die Beziehung der beiden einfach nicht akzeptieren will? Ein Unfall überschattet schließlich das Wiedersehen von Jason und seinem Vater. Ein Unfall, der allen zeigt, was wirklich wichtig ist. Sowohl Adrians Vater, als auch Adrian und Jason selbst. Der Gay Romance Roman "Love me in Barcelona" und andere schwule Liebesromane sind erhältlich im Online-Buchshop Gay Book Fair.
    Love me in Barcelona
  • Konstantin lebt zusammen mit seinem Vater in Köln. Als dieser ein lukratives Jobangebot in der Schweiz erhält, muss der Junge unfreiwillig seine Heimat verlassen und dem Vater nach St. Gallen folgen. Kaum dort angekommen, wird er von drei Jugendlichen überfallen. Mit Schrecken muss er an seinem ersten Schultag am Gymnasium erkennen, dass einer der Täter in seiner Klasse sitzt, nämlich Jeffrey. Auch andere Sorgen machen Konstantin zu schaffen. Sein Vater hat sich frisch verliebt, was Koni fürchterlich nervt. Außerdem vermisst er seinen Kumpel Erik, der in Köln lebt. Denn niemand ahnt, dass Koni und Erik nicht nur Schulfreunde waren. Aber auch der Einzelgänger Jeffrey hat Sorgen. Er versucht seinen kriminellen Kumpels aus dem Weg zu gehen und leidet zuhause unter den Wutausbrüchen seines Vaters, der Alkoholiker ist. Nach Wochen gegenseitigen Misstrauens freunden sich Koni und Jeff allmählich an. Während der Weihnachtsferien in Köln muss Koni feststellen, dass sein Freund Erik seit ihrer unerwarteten Trennung unter Depressionen leidet. Zurück in St. Gallen verbringen Koni und Jeff den Jahresübergang gemeinsam. Bei einem überraschenden Kuss um Mitternacht muss sich Jeff eingestehen, dass er sich in Koni verliebt hat, was er diesem aber verschweigt. Ein von der Schule organisiertes Wintercamp in Adelboden bringt die beiden Jungs endlich zusammen. Aber zwei Mitschülerinnen haben es auf die beiden gut aussehenden Boys abgesehen. Konstantin und Jeffrey genießen ihre junge Liebe, klären endlich die Situation mit ihren beiden „Freundinnen“, erleben ihre erste schwule Party und werden durch eine Unaufmerksamkeit zum Coming Out vor ihren Eltern gezwungen. Das unerwartete Auftauchen von Erik endet aber beinahe mit einem Drama. Bei der Gaypride in Zürich kommt es im Sommer zu amüsanten Verwicklungen und neuen Bekanntschaften. Schließlich wird Jeffrey auf eine harte Probe gestellt, als jemand aus seiner Vergangenheit auftaucht und ihn zu einer kriminellen Tat anstiften will. Kaum ist dieses Abenteuer überstanden, erleben Koni und Jeff stürmische Ferientage im Tessin, die beinahe zum Ende ihrer Freundschaft führen. Nochmals gerät ihre Liebe in Gefahr, als Jeffrey plötzlich in Todesgefahr schwebt und Koni um seinen Freund bangen muss. Wird es aber dennoch ein Happy End für den American Boy (Jeffrey) und seinen Prinzen (Konstantin) geben? Der Gay Romance Roman "American Boy und sein Prinz" aus der Reihe Junge Liebe und andere schwule Liebesromane sind im Online-Buchshop Gay Book Fair erhältlich.
    American Boy und sein Prinz
  • Chris ist schon lange eng mit Emma befreundet. Die Begegnung mit Bobby bringt Unruhe in sein Leben. Bobby wirbt um ihn! Beim Sex mit Emma muss Chris an ihn denken. Auch ein zweiter Mann, Theo, weckt starkes Begehren in ihm. Bei einem Sexualtherapeuten sucht Chris Hilfe. Ihm wird der Unterschied zwischen seiner Liebe zu Emma und seiner Faszination für Bobby und Theo klar. Leidenschaft ist mit Emma nur spärlich möglich, mit Männern wie Bobby und Theo umso mehr. Mit Emma lässt sich aber im Alltag leben, besser als mit den Freunden. Ein Roman über Bisexualität in der Reihe schwule Bücher im Online-Buchshop Gay Book Fair
    Die Marbachs und ihr Gästezimmer
  • Ich (m) habe mich in meinen Kumpel verliebt und jetzt liegt er in Boxershorts neben mir im Bett. #ichwillihnberühren Die Situation ist wirklich absurd: Nur mit Boxershorts bekleidet liegt sein Kumpel neben ihm im Bett und schaut TV. Er dagegen, äußerlich krampfhaft entspannt, konzentriert sich stur auf sein Handy, seine innere Anspannung ist kaum auszuhalten. Verständlich, denn seit über zwei Jahren ist er in genau diesen Kumpel verliebt. Ohne eine Ahnung, was dieser selbst fühlt, ohne Anhaltspunkte, ob auch er schwul ist. Was tut man also? Wie findet man unauffällig heraus, ob diese Gefühle nur einseitig sind oder vielleicht doch erwidert werden? Wer liefert einem dafür hilfreiche Tipps? Eine unterhaltungssüchtige Online-Community bietet Zuflucht und gibt – oft widersprüchliche – Ratschläge. Oder ist alles von Anfang an nur Wunschdenken und der halbnackte Kumpel denkt sich nichts weiter dabei? In den folgenden Tagen wird das Geschehen immer aufregender, das digitale Publikum immer größer und das Internet wird Zeuge eines romantischen Schauspiels. Eine unheimlich schöne, wahre Geschichte des 21. Jahrhunderts über all das, was wirklich zählt. Gay Romance Roman im Online-Buchshop Gay Book Fair
    #ichwillihnberühren
  • Cover Entwurf Flüstern um Mitternacht
    Flüstern um Mitternacht
  • Konrad hat an der Nordseeküste ein altes Bauernhaus gekauft und will mit Noah zusammenziehen. Das wäre alles so einfach, wenn da nicht Sabine wäre, Noahs Freundin, die nicht weiß, dass er schwul ist und in der Nähe wohnt. Als Noah sich ihr gegenüber outet, bricht für sie eine Welt zusammen, weil sie insgeheim hoffte, aus ihr und Noah würde irgendwann ein Paar werden. Und dann ist da auch noch Rainer, ein Student aus Konrads Kurs an der Uni, der beim Renovieren des Hauses hilft. Noah fährt total auf ihn ab und auch Rainer scheint nicht abgeneigt zu sein. Und dann passiert es eines Nachmittags, als sie alleine im Haus sind: Lust und Leidenschaft überfallen sie und beide können nicht voneinander lassen. Damit haben sie aber Konrad hintergangen.Als Noah es ihm bekennt, reagiert Konrad enttäuscht und verletzt, doch er will die Beziehung nicht beenden. Er gibt Noah noch eine Chance, wenn er Rainer vergisst und den Kontakt abbricht. Da passt es ganz gut, dass der nach Hannover zieht. Doch dann erreicht Konrad ein Notruf aus Hannover und ihre Beziehung wird durch ein dramatisches Ereignis erneut auf die Probe gestellt. Durch ein Gespräch mit Konrad sieht Rainer ein, dass er Noah loslassen muss. Er hofft, dass seine neue Arbeitsstelle in Boston/USA ihm hilft, Noah zu vergessen. Konrad und Noah versuchen unterdessen, ihre Beziehung wieder neu zu gestalten und zu beleben. Doch tief in Noahs Seele rumort es, weil er Rainer einfach nicht loslassen kann.Inzwischen hat Sabine Noahs Homosexualität akzeptiert und freundet sich mit den beiden Männern an. Als sie sich in Jochen, einen Bekannten ihrer Freundin in Stuttgart verliebt, schwelgt sie im Liebesglück. Jochen zieht zu ihr an die Küste, denn sie wollen heiraten. Bei einem Besuch lernen Konrad und Noah seinen Sohn Stefan kennen, der auch nach Boston gehen will, weil er dort einen Job gefunden hat. Da sein amerikanischer Freund kurz vor seiner Abreise mit ihm Schluss gemacht hat, kommt er bei Rainer unter, der noch einen Mitbewohner sucht. Rainer und Stefan verlieben sich und genießen ihr Glück. Doch dann machen sie eine Entdeckung, die ihr ganzes Leben revolutioniert und auf den Kopf stellt und ihre Beziehung infrage stellt. Oder doch nicht? Und hat das auch Auswirkungen auf ihre Freundschaft mit Noah und Konrad? Gay Romance im Online-Buchshop Gay Book Fair
    Liebe mit Salzgeschmack

Lust auf schwule Liebesromane?

Gay Romance Literatur – das sind schwule Liebesromane, in denen es um eins geht. Heiße und leidenschaftliche Liebe zwischen zwei schwulen Männern. Oftmals gegen Widerstände, sich lösend aus heterosexuellen Bindungen und manchmal einhergehend mit dem Coming-out.

American Boy und sein Prinz

American Boy und sein Prinz

Matt Grey

15,90 €
Vergebene Liebe

Vergebene Liebe

Jenna Oellrich

16,90 €
Gegen alle Regeln

Gegen alle Regeln

Gilbert R. Pawel

12,90 €
Love me in Barcelona

Love me in Barcelona

 Jennifer Miller

&

Jolien Mechler

15,90 €
Jung, verliebt, im Rampenlicht

Jung, verliebt, im Rampenlicht

Frauke Burkhart

15,90 €
Ein Platz in der Welt - Jonas und Mike 2

Ein Platz in der Welt – Jonas und Mike 2

12,90 €
Eifelwölfe

Eifelwölfe 1 – Das Rudel

Hagen Ulrich

€ 21.90
Flüstern um Mitternacht

Flüstern um Mitternacht

Tatjana Gelwig

€ 21.90
Wolfklinge

Wolfklinge – Die schwarze Kathedrale

Oliver Schwarz

€ 11.99
Blutzoll der Wölfe I

Blutzoll der Wölfe II

Benjamin B. Morgner

€ 15.90
Dämonen über Luxemburg

Dämonen über Luxemburg

Charlotte Engmann

€ 10.95
Gefährlicher Geleibter

Gefährlicher Geliebter – Dämonischer Hunger

Alexa Lor

€ 14.90
Böses Blut der Vampire

Böses Blut der Vampire

Hagen Ulrich

29,90 €

It’s a really strange story

Kate Furnivall

$10.55

Storm

Anne Gracie

$10.20
Gefunden in den Armen des Feindes

Gefunden in den Armen des Feindes

5,00 
Geliebter Söldner

Geliebter Söldner

Phil Adamson

14,99 €
Das Lied des Sterntauchers

Das Lied des Sterntauchers

Richard Amory

16,00 €
Vom Vatikan verfolgt

Vom Vatikan verfolgt

Felix Demant-Eue

15,90 €
NOCH MEHR SCHWULE LIEBESROMANE

Finden Sie Bücher aus Ihrem Gay Romance Genre!

Noch mehr schwule Bücher

Make the Best Present

For all our clients free wrapping for all holidays, special occasions, and celebrations.

More Info

Finden Sie Bücher Ihrer Lieblingsautoren.

Gute Autor*innen und ihre Bücher. Hier finden Sie neuen Lesestoff.

More Info

Read Reader’s Reviews

You will find reviews from magazines, online sources, as well as favorite book critics.

More Info

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Eine romantische Auswahl schwuler Bücher

Oliver und Ich
Oliver und Ich
5.00 out of 5 based on 0 customer ratings
2 Reviews
American Boy und sein Prinz
American Boy und sein Prinz
5.00 out of 5 based on 0 customer ratings
2 Reviews
Love me in Barcelona
Love me in Barcelona
5.00 out of 5 based on 0 customer ratings
2 Reviews
Tuntenkiller
Tuntenkiller
5.00 out of 5 based on 0 customer ratings
2 Reviews
Gegen alle Regeln
Gegen alle Regeln
5.00 out of 5 based on 0 customer ratings
2 Reviews
Vergebene Liebe
Vergebene Liebe
5.00 out of 5 based on 0 customer ratings
2 Reviews
DISCOVER MORE BOOKS

Neues aus dem Online-Buchshop Gay Book Fair

view more