Söhne der Rosen 1: Das geheimnisvolle Tattoo

Autoren:Thorsten Bonsch
Ungeprüfte Gesamtbewertungen (1 Kundenrezension)

15,90 

  • Softcover : 184 Seiten
  • Verlag: Himmelstürmer Verlag
  • Autor: Thorsten Bonsch
  • Übersetzer:
  • Illustrator:
  • Auflage: 1. Auflage, erschienen am 01.02.2007
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-7641-7119-7
  • ISBN-13: 978-3-7641-7119-3
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 18; Kinder/Jugendliche; ab 14; schwule Männer und Jugendliche, und alle, die sich für dieses Thema Interessieren. Jahren
  • Größe: 21,0 x 14,5 cm
  • Gewicht: 160 Gramm

Lieferzeit: Vergriffen

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 9783934825741 Kategorien: , Schlagwörter: , , ,
Lieber in der Homo-Hölle mit einem schwulen Buch wie "Söhne der Rosen" als Hosianna in der Höh! (Foto: Barbara Frommann)
Lieber in der Homo-Hölle mit einem schwulen Buch wie “Söhne der Rosen” als Hosianna in der Höh! (Foto: Barbara Frommann)
Julian Grifter wird direkt nach seinem Abschluss an der Highschool durch die Versetzung seines Vaters dazu gezwungen, seine Heimat in Nampa, Idaho zu verlassen und mit seinen Eltern nach Cape Orchid, California zu ziehen. In dem kleinen Ort an der Küste lernt er Alain Blanchard kennen, den Sohn seiner neuen Nachbarn, der scheinbar die meiste Zeit allein in der geheimnisumwitterten, alten Villa lebt. Julian verliebt sich in seinen neugewonnenen, seltsamen Freund, immer darauf bedacht, das langgehütete Geheimnis seiner Homosexualität nicht preis zu geben. Trotz vieler versteckter Andeutungen von Alain und den gemeinsamen, teilweise sehr intimen, sportlichen Aktivitäten, bleibt Julian unsicher, ob seine Gefühle erwidert werden. Weitere Rätsel geben Alains tätowierte Rosenranke auf, die nach jeder Begegnung der Jungen ein Stück größer wird. Und warum fühlt sich Julian – besonders Nachts – ständig beobachtet? Während sich unheimliche Geschichten um die Villa ranken, spitzt sich die heimische Situation zwischen ihm, seinem militanten Vater und seiner verständnisvollen Mutter unaufhaltsam zu, bis es zu einer lebensbedrohlichen Katastrophe kommt.

Über “Söhne der Rosen”

“Söhne der Rosen”, ein Buch zu queeren Themen, wurde erarbeitet und verfasst von Thorsten Bonsch. Das Buch für Leser und Leserinnen erschien am 01.02.2007 im Himmelstürmer Verlag.

“Söhne der Rosen” und andere schwule Bücher sind im Onlinebuchshop Queer Books & News bestellbar. Online bestellte LGB-Literatur wie dieses Buch, dem interessierten Leser draußen im Lande als Bücher zu LGB-Themen geläufig, sind zu den üblichen Öffnungszeiten auch direkt im Buchladen Bundesamt für magische Wesen in Bonn abholbar und werden auf Wunsch verschickt.

Laß uns lesen... (Foto: Barbara Frommann)
Laß uns lesen… (Foto: Barbara Frommann)

Queer Books & News möchte mit dem Hinweis auf “Söhne der Rosen” die Sichtbarkeit der Bücher zu LGB-Themen für die schwule, lesbische und bisexuelle Leser und Leserinnen erweitern und im Kontext mit Nachrichten aus aller Welt aus der queeren Community präsentieren. Ebenso wie wir damit einen Beitrag zur Diskussion über die Rechte von Minderheiten leisten wollen und uns dem Haß rechter, linksidentitärer und religiöser Kreise auf schwul, lesbisch und bisexuell lebende und liebende Menschen entgegenstellen.

Queer Books & News weist bei dieser Gelegenheit betroffene Familienangehörige auch auf Therapie- und Aussteigerprogramme für sog. “Religiöse” hin, die dafür bekannt sind, das Leben queerer Teenager und Menschen im Coming-Out zur Hölle zu machen. Es gibt Hilfe! Religion ist heilbar!

Bestellen Sie Bücher zu LGB-Themen von Thorsten Bonsch online

Lust auf ein Modelshooting? Wir suchen männliche Models zur Präsentation der queeren Bücher wie "Söhne der Rosen" im Buchshop Queer Books & News. (Foto: Barbara Frommann)
Lust auf ein Modelshooting? Wir suchen männliche Models zur Präsentation der queeren Bücher wie “Söhne der Rosen” im Buchshop Queer Books & News. (Foto: Barbara Frommann)
Besucher sind im Buchladen Bundesamt für magische Wesen in Bonn, der Stauhauptstadt von Nordrhein-Westfalen, stets willkommen und können dort bestellte Bücher zu LGB-Themen auch abholen. Wir freuen uns immer über ein Gespräch zu schwulen Themen, u.a. zum Thema Gendern in Sprache und Literatur jenseits der linkisidentitären “Generation beleidigt”.

Und die Verlagsteams des Bundeslurch Verlages sowie des Himmelstürmer Verlages freuen sich auf interessante Exposés und Manuskripte u.a. der Genres Gay Romance, Gay Drama und Gay Fantasy, Fantasy-Jugendbücher sowie Gay Krimis und steht queer schreibenden Autoren dieser Genres gern für ein ausführliches Gespräch zur Verfügung.

Übrigens, wir suchen immer männliche Models, mal für Fantasy Shootings als Vampir, Werwolf oder Dämon für das Bundesamt für magische Wesen, mal für Buchcover oder Kalenderprojekte oder um Shirts, Hoodies und Party-Outfits zu präsentieren. Bei uns kannst du deine Qualitäten als Model antesten. Bewirb dich für ein -> Modelshooting!

Wie ist deine Meinung zu Söhne der Rosen?

Hat dir “Söhne der Rosen gefallen? Queer Books & News würde sich freuen, wenn du das Buch bewerten würdest. Nicht nur wir, auch die Suchmaschinen lieben Bewertungen der Bücher für die queere Leserschaft und das unterstützt die Sichtbarkeit von Buchläden und Verlagen in den Suchmaschinen. Und die Autorinnen und Autoren, die für die queere Leserschaft schreiben, freuen sich immer über konstruktive und ehrliche Kritik.

Klick dazu auf “Reviews” direkt unter dem Buchtitel und du kannst deine Bewertung abgeben. Übrigens, unser Buchshop belohnt abgegebenen Rezensionen mit einem Gutschein für kostenlosen und sicheren Versand.

Marke

Himmelstürmer Verlag

Gewicht 160 g
Größe 14,5 × 1 × 21 cm

1 Bewertung für Söhne der Rosen 1: Das geheimnisvolle Tattoo

5,0
Basierend auf 1 Bewertung
5 Sterne
100
100%
4 Sterne
0%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Stern
0%
  1. zicke 860

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Die Protagonisten kommen einem wie echte Menschen vor. Das Buch hat Tiefe und lässt einen hoffen, weinen und bangen. Wirklich top

    (0) (0)

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen …

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Unabhängig geprüft
93 Rezensionen