Aschenbachs Vermächtnis: Thomas Manns Novelle “Der Tod in Venedig” und ihr Echo in der Literaturgeschichte

20,00 

  • Buch: 160 Seiten
  • Verlag: Männerschwarm Verlag
  • Autor*in: Joachim Bartholomae
  • Übersetzer*in:
  • Illustrator*in:
  • Auflage: 1. Aufl., erschienen am 01.10.2019
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-86300-287-3
  • ISBN-13: 978-3-86300-287-9
  • Größe und/oder Gewicht: 12,8 x 19,8 cm

Lieferzeit: Noch nicht lieferbar

Gay Book Fair (BAFMW) – In seiner Erzählung “Der Tod in Venedig” beschreibt Thomas Mann zu Beginn des 20. Jahrhunderts das Ende der durchgeistigten Kulturtradition in Europa. Sein Szenario – ein ausgebrannter Mann zieht sich auf eine Urlaubsinsel zurück und verstrickt sich in eine unmögliche Liebe – wurde seitdem fast überall auf der Welt von Dichterkollegen und -kolleginnen aufgegriffen und weiterentwickelt, von Sylvia Townsend-Warner über Hermann Broch, Charles Jackson und Yukio Mishima bis zu Gilbert Adair und Hans Christoph Buch, um nur einige zu nennen; Luchino Visconti und Benjamin Britten interpretierten den Stoff zudem mit den Mitteln des Films und der Oper. Nah am literarischen Material rekonstruiert Joachim Bartholomae das Netz der Bezüge, Anspielungen und Widersprüche, die voller Leidenschaft eine weit zurückliegende Kultur beschwören und den Anfang von etwas Neuem ausprobieren.

Wo finden Sie weitere e?

Der “Aschenbachs Vermächtnis: Thomas Manns Novelle “Der Tod in Venedig” und ihr Echo in der Literaturgeschichte” von Joachim Bartholomae aus dem Männerschwarm Verlag erschien am 01.10.2019 und ist als Softcover im Online-Buchshop Gay Book Fair – Schwule Literatur erhältlich

Gibt es den und noch mehr schwule Literatur auch im Buchhandel?

Natürlich. Der von Joachim Bartholomae erschien im Männerschwarm Verlag am 01.10.2019 und ist im gutsortierten Buchladen erhältlich.

Ihre Bestellung im Online-Buchshop Gay Book Fair und auch aus unserem Online-Weihnachtsshop – Weihnachtsmarkt Bonn ist zu den üblichen Öffnungszeiten auch in unserem Buchladen Bundesamt für magische Wesen abholbar.

Besucher sind bei uns in Bonn immer willkommen und für Autoren und Autorinnen, die für ihr “schwules Buch” einen Verlag suchen, sowie für ein Gespräch über schwule Literatur, sei es nun ein Sachbuch zu schwulen Themen, Gay Romance, Gay Fantasy, Gay Crime, Gay Erotik oder auch Coming-Out-Literatur ist bei einem Käffchen fast immer Zeit.

Gewicht 200 kg
Größe 12.8 × 2 × 19.8 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Aschenbachs Vermächtnis: Thomas Manns Novelle “Der Tod in Venedig” und ihr Echo in der Literaturgeschichte“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.