Willkommen im Online-Buchshop Gay Book Fair
Free Call 0228 96757883

Das Haus auf dem Dach

15,90 

  • Buch: 288 Seiten
  • Verlag: Himmelstürmer Verlag
  • Autor*in: Theo Rauch
  • Übersetzer*in:
  • Illustrator*in:
  • Auflage: 1. Aufl., erschienen am 01.08.2007
  • Sprache:
  • ISBN-10: 3-934825-86-9
  • ISBN-13: 978-3-934825-86-4
  • Größe und/oder Gewicht: 15,2 x 22,9 cm

Lieferzeit: vergriffen

Artikelnummer: 9783934825864 Kategorien: , Schlüsselworte: , , , Product ID: 14839

Beschreibung

Gay Book Fair (BAFMW) – Armin ist Anfang dreißig, studiert im vierzehnten Semester, haust in einer unaufgeräumten Studentenbude und weigert sich ziemlich erfolgreich, erwachsen zu werden. Gerade hat sich sein Freund Christoph, der seine Unentschlossenheit und seine Unfähigkeit, sein Leben in die Hand zu nehmen, gründlich satt hatte, von ihm getrennt. Eine Reise in ein fremdes Land scheint da die beste Möglichkeit zu sein, um auf andere Gedanken zu kommen. Der geheimnisvolle, attraktive Annas, den er auf dem Flug nach Marokko kennen lernt, kommt da wie gerufen. Annas ist Ende Zwanzig, Sohn marokkanisch-französischer Eltern und in Frankreich und Deutschland aufgewachsen. Er ist auf dem Weg, seine Eltern zu besuchen. Armin fühlt sich sofort zu dem exotischen jungen Mann hingezogen. Die Zuneigung scheint gegenseitig, denn Annas lädt ihn noch während des Fluges ein, bei ihm im Hause seiner Eltern zu wohnen. Da zögert Armin natürlich nicht lange. Unter den wachsamen Augen der Familie umkreisen sich die beiden Männer in sicherem Abstand, ohne daß Armin weiß, was Annas eigentlich von ihm will. Er ist sich nicht einmal sicher, ob Annas überhaupt schwul ist, denn der gibt höchst widersprüchliche Signale von sich. In einem Moment macht er ihn unverhohlen an, nur um ihn im nächsten wieder verletzend von sich zu stoßen. Treibt Annas einfach ein grausames Spiel mit Armins Gefühlen? Obwohl die Atmosphäre immer angespannter wird, kann sich Armin dem verschlossenen Mann nicht entziehen, in den er sich längst hoffnungslos verliebt hat. Erst nach einem heftigen Streit beschließt Armin das Haus der Familie zu verlassen und alleine weiterzureisen. Zu seiner großen Überraschung bittet Annas ihn, ihn begleiten zu dürfen. Die beiden Männer fahren nach Marrakesch und tauchen gemeinsam ein in die geheimnisvolle farbenfrohe Welt dieser uralten Stadt, in der die Zeit stehengeblieben zu sein scheint. Als sie ihre erste Nacht miteinander verbringen, meint Armin, am Ziel seiner Träume angekommen zu sein, doch da platzt plötzlich Annas’ Freundin in ihre Idylle. Da Armin unfähig ist, sich dieser weiteren Enttäuschung zu stellen, flieht er erneut vor sich, vor Annas, vor dem Leben. Ein intelligenter, mitreißender Roman, der schonungslos von unseren verborgenen Ängsten erzählt und in dem Spannung, Erotik und Witz nicht zu kurz kommen.

Wo finden Sie weitere Gay Romance Romane?

Der Gay Romance Roman “Das Haus auf dem Dach” von Theo Rauch aus dem Himmelstürmer Verlag erschien am 01.08.2007 und ist als Taschenbuch im Online-Buchshop Gay Book Fair – Schwule Literatur erhältlich

Gibt es den Gay Romance Roman und noch mehr schwule Literatur auch im Buchhandel?

Natürlich. Der Gay Romance Roman von Theo Rauch erschien im Himmelstürmer Verlag am 01.08.2007 und ist im gutsortierten Buchladen erhältlich.

Ihre Bestellung im Online-Buchshop Gay Book Fair und auch aus unserem Online-Weihnachtsshop – Weihnachtsmarkt Bonn ist zu den üblichen Öffnungszeiten auch in unserem Buchladen Bundesamt für magische Wesen abholbar.

Besucher sind bei uns in Bonn immer willkommen und für Autoren und Autorinnen, die für ihr “schwules Buch” einen Verlag suchen, sowie für ein Gespräch über schwule Literatur, sei es nun ein Sachbuch zu schwulen Themen, Gay Romance, Gay Fantasy, Gay Crime, Gay Erotik oder auch Coming-Out-Literatur ist bei einem Käffchen fast immer Zeit.

Zusätzliche Information

Gewicht 250 kg
Größe 15.2 × 1.7 × 22.9 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Das Haus auf dem Dach“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.