Willkommen im Online-Buchshop Gay Book Fair
Free Call 0228 96757883

Escal-Vigor

14,00 

  • Softcover : 256 Seiten
  • Verlag: Männerschwarm Verlag, Salzgeber Buchverlage GmbH
  • Autor: Eekhoud, Georges
  • Illustrationen:
  • Auflage: 1. Aufl., erschienen am 32.007
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-939542-44-X
  • ISBN-13: 978-3-939542-44-5
  • Größe und/oder Gewicht: 19,0 x 12,0 cm

Lieferzeit: sofort versandfertig, Lieferfrist 1 - 3 Tage

1 vorrätig

Artikelnummer: 9783939542445 Kategorie: Schlüsselworte: , , , Product ID: 10906

Beschreibung

Escal-Vigor: Geheimnisvoll wie der Name des Schlosses sind Raum und Zeit der Handlung. Nicht im Belgien des 19. Jahrhunderts, sondern in einer eher mittelalterlich-mythischen Welt liegt die „Smaragd-Insel“, wo der feinsinnige „Deichgraf“ Heinrich von Kehlmark seinem „sexuellen Glauben“ und seiner „sexuellen Religion“ lebt. Guido, ein Bauernbursche, wird Kehlmark zum „Modell, Gehülfen und Schüler“, für den er bald „glühendste Liebe“ empfindet und den er in seine geistige Welt, die von großen Namen aus Antike und Renaissance bevölkert ist, einführt. Neben Platon und Michelangelo ist das prägende Beispiel für ihr Verhältnis die Freundschaft zwischen Konradin und Friedrich von Baden, und wie das historische Freundespaar ereilt Kehlmark und Guido ein gemeinsamer Tod. Es ist ein Tag „allgemeiner Volksbelustigung, wo die entfesselte Sinnlichkeit des Volkes wahre Orgien feiert“ (Numa Praetorius). Durch eine aufgehetzte Menge, angeführt von Frauen als wiedererstandenen Mänaden, erleiden sie den Märtyrertod. Die Neuausgabe des Romans (die deutsche Übersetzung erschien 1903 im Max Spohr Verlag) erinnert zugleich an den Übersetzer Richard Meienreis, der an der Seite von Magnus Hirschfeld im „Wissenschaftlich-humanitären Komitee“ stritt, der nicht nur mit einem Preis für die „beste Aufklärungsschrift über das homosexuelle Problem“ ausgezeichnet wurde, sondern durch seine musikalischen Darbietungen stets „ein Gefühl der Weihe“ zu verbreiten wusste. Im Anhang sind zwei Erzählungen Eekhouds abgedruckt, die 1905/06 im “Eigenen” erschienen sind: “Liebesselbstmord” und “Eine schlimme Begegnung”.

Gibt es den Gay Romance Roman und noch mehr schwule Literatur auch im Buchhandel?

Natürlich. Der Gay Romance Roman “Escal-Vigor” von Eekhoud, Georges erschien bei Männerschwarm Verlag, Salzgeber Buchverlage GmbH am 32.007 und ist im gutsortierten Buchladen erhältlich.

Ihre Bestellungen im Online-Buchshop Gay Book Fair und aus unserem Online-Weihnachtsshop – Weihnachtsmarkt Bonn sind zu den üblichen Öffnungszeiten auch in unserem Buchladen Bundesamt für magische Wesen in Bonn abholbar.

Besucher sind bei uns in Bonn immer willkommen und für Autoren und Autorinnen, die für ihr “schwules Buch” einen Verlag suchen, sowie für ein Gespräch über schwule Literatur, sei es nun ein Sachbuch, Gay Romance, Gay Fantasy, Yaoi Manga, Gay Crime, Gay Erotik oder auch Coming-Out-Literatur ist bei einem Käffchen fast immer Zeit.

Zusätzliche Information

Größe 12 × 19 cm
Marke

2 Bewertungen für Escal-Vigor

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Escal-Vigor“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.