in stock

Die Welt zwischen uns

SKU: 9783863616144
Product by:
Our Price

15,90 

Product Highlights

  • Taschenbuch : Seiten
  • Verlag: Himmelstürmer
  • Autor*in: Christian Kurz
  • Auflage: 1. Aufl., erschienen am 13.11.2016
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-86361-614-6
  • ISBN-13: 978-3-86361-614-4
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 12 Jahren
  • Größe: 21,0 x 14,5 cm
  • Gewicht: 280 Gramm

Lieferzeit: sofort lieferbar, Lieferfrist 1 - 3 Tage

Quantity:
Buy Now

Beschreibung

This post is also available in: English (Englisch)

Gay Book Fair – Schwule Literatur wie Die Welt zwischen uns liefert unser Weihnachtsengel aus Bonn (Foto: Barbara Frommann) Interessante Zukunftsvariante: Hier flüchten nun Deutsche aus dem autoritären Nazistaat nach Kanada! Karl Beck, der Autor von schwulen Winkel-Bilderbuchgeschichten, hat es gewagt und das Deutsche Reich hinter sich gelassen, um im fernen Kanada sein Glück zu suchen.

Allerdings muss er schnell erkennen, dass Deutsche hier nicht gerne gesehen sind, denn auch bei den Kanadiern gibt es Leute, die einen Hass auf Schwule haben. Karl versucht sich nicht entmutigen zu lassen und muss sich mit Gelegenheitsarbeiten am Leben halten, was ihm mehr schlecht als Recht gelingt. Aber in der Heimat ist er nicht vergessen – seine Geschichte, die er für die verbotenen Winkel-Hefte verfasste, erregt die Aufmerksamkeit der Nazi-Partei. Für diese steht eindeutig fest: der Autor Karl Beck muss sterben, egal wo er sich gerade aufhält.

Offizier Schmidtz reist deswegen bis nach Kanada, um ihn zu töten. Karl macht währenddessen Bekanntschaft mit einigen Schwulen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, mit ihren Mitteln gegen die Partei anzukämpfen. Gerade als die Dinge anfangen gut zu laufen, tauchen plötzlich ein Serienkiller und ein Schwulenhassender Kanadier auf, die beide keinerlei Rücksicht auf menschliches Leben zu nehmen scheinen. Karl muss kämpfen wie noch nie zuvor in seinem Leben, um nicht gnadenlos zwischen all dem Hass um ihn herum aufgerieben zu werden.

 

Über „Die Welt zwischen uns“

Die schwulen Nikolausis der Gay Book Fair genießen bei einem Glas Wein Gay Science Fiction Romane wie Die Welt zwischen uns. (Foto: Barbara Frommann)Der Gay Romance Roman „Die Welt zwischen uns“ von Christian Kurz erschien am 13.11.2016 bei Himmelstürmer und ist im Onlinebuchshop Gay Book Fair bestellbar.

Der Onlinebuchshop Gay Book Fair setzt sich mit dem Angebot an schwuler Literatur, darunter Gay Science Fiction Romane wie „Die Welt zwischen uns“ für Leser*innen ab 12 Jahren, für die Sichtbarkeit und Rechte der LGBTIQ-Community ein und setzt damit rechten Hasspredigern, Aberglauben und religiösen Irrlehren ein energisches „Nicht mit uns!“ entgegen.

Unsere schwulen Weihnachts(b)engel weisen bei dieser Gelegenheit betroffene Familienangehörige auch auf Therapie- und Aussteigerprogramme für sog. „Religiöse Gefährder“ hin, die dafür bekannt sind, das Leben queerer Menschen zur Hölle zu machen. Es gibt Hilfe!

Besucher sind im Buchladen Bundesamt für magische Wesen in Bonn, der Stauhauptstadt von Nordrhein-Westfalen, stets willkommen und können dort bestellte Gay Science Fiction Romane auch abholen. Und das Verlagsteam des Bundeslurch Verlages freut sich auf interessante Exposés und Manuskripte u.a. der Genres Gay Romance, Gay Drama und Gay Fantasy sowie Sach- und Fachpublikationen und steht Autor*innen dieser Genres gern für ein ausführliches Gespräch zur Verfügung.

Wir raten allerdings zu Terminvereinbarung vor einem Besuch im Verlag und Buchladen, denn das Verkehrschaos in Bonn spottet jedweder Hölle. Weihnachtliches Online Shopping hingegen schont die Nerven und ist gesünder als sich zu Grippe- und Coronazeiten in den Menschenmengen eines Weihnachtsmarktes zu bewegen.

 

 

Besuchen Sie auch unsere Themen-Buchshops und Portale:

 

Zusätzliche Information

Gewicht 280 g

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Die Welt zwischen uns“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.