Der Fremde in mir

14,90 

  • Softcover : 250 Seiten
  • Verlag: Querverlag
  • Autor: Markus Dullin
  • Auflage: 1. Aufl., erschienen am 01.09.2006
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-89656-132-4
  • ISBN-13: 978-3-89656-132-9
  • Größe und/oder Gewicht: 20,5 x 12,5 cm

Lieferzeit: Lieferbar

1 vorrätig

Artikelnummer: 9783896561329 Kategorie: Schlüsselworte: , , , ,

Auf einem Kreuzfahrtschiff vor der eisigen Küste Grönlands kennt Frank nur einen Gedanken: Rache. Seit Jahren ist er – ein ehemaliger Bodybuildingmeister, dessen perfekte Muskeln längst der Vergangenheit angehören – dem Mann auf den Fersen, den er für sein jetzige Situation verantwortlich macht. Nie mit sich zufrieden, hat Frank sein bisheriges Leben damit verbracht, sein ungeliebtes Selbst hinter einer neuen Fassade verschwinden zu lassen. Jeder Blick in den Spiegel wird Frank zur Qual und zeigt ihm die Gründe, warum er geschworen hat, seinen früheren Mentor zur Strecke zu bringen. Intelligent und spannend erzählt Markus Dullin von der Frage nach der eigenen Identität und von dem Drang nach Schönheit und Ruhm, auch um den Preis der eigenen Selbstaufgabe.

Gibt es den schwule Belletristik Roman und noch mehr schwule Literatur auch im Buchhandel?

Natürlich. Der Roman “Der Fremde in mir” aus dem Genre schwule Belletristik von Markus Dullin erschien im Querverlag am 01.09.2006 und ist im gutsortierten Buchladen erhältlich.

Ihre Bestellungen im Online-Buchshop Gay Book Fair und aus unserem Online-Weihnachtsshop – Weihnachtsmarkt Bonn sind zu den üblichen Öffnungszeiten auch in unserem Buchladen Bundesamt für magische Wesen in Bonn abholbar.

Besucher sind bei uns in Bonn immer willkommen und für Autoren und Autorinnen, die für ihr “schwules Buch” einen Verlag suchen, sowie für ein Gespräch über schwule Literatur, sei es nun ein Sachbuch, Gay Romance, Gay Fantasy, Yaoi Manga, Gay Crime, Gay Erotik oder auch Coming-Out-Literatur ist bei einem Käffchen fast immer Zeit.

Gewicht 339 kg
Größe 12.5 × 20.5 cm
Marke

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Der Fremde in mir“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.